Postbook 2.2 (Postbuch) - Funktionen - Adressen - Postbook 2.2 - Das elektronische Postbuch für Firmen, Behörden und Organisationen von miditas software solutions -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Postbook 2.2 (Postbuch) - Funktionen - Adressen

Postbook 2.2 > Features

Ein häufiges Problem beim Erfassen und Pflegen von großen Adressbeständen ist das Auftreten von Doubletten, d.h. das mehrfache Vorhandensein von Adressen mit leicht modifizierter Schreibweise.

Für eine Datenbank sind "Finanzamt Berlin-Mitte" und "FA Berlin-Mitte" 2 unterschiedliche Institutionen, die bei der Recherche leider auch unterschiedliche Treffer ergeben.

Die Ursache für Mehrfachadressen ist häufig die Unkenntnis über die bereits im System vorhandenen Adressbestände.

Postbook (Postbuch) benutzt ein innovatives Verfahren, um Mehrfacheingaben zu reduzieren und auch bei großen Adressbeständen jederzeit den Überblick zu behalten:

Beim Anlegen eines neuen Vorgangs brauchen Sie nur relevante Teile der Adresse eingeben (1) (z.B. Teile des Firmennamens, PLZ oder Teile der Straße) , das Programm durchsucht in Sekundenbruchteilen die Adressdatenbank und zeigt die Ergebnisliste in einer Tabelle an (2).

Ist die gesuchte Adresse in der Trefferliste, kann Sie mittels Doppelklick auf die Tabellenzeile übernommen werden.

Klicken für größere Darstellung
 
Suche
midITas software solutions 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü