Postbook 2.2 (Postbuch) - Funktionen - Datenschutz - Postbook 2.2 - Das elektronische Postbuch für Firmen, Behörden und Organisationen von miditas software solutions -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Postbook 2.2 (Postbuch) - Funktionen - Datenschutz

Postbook 2.2 > Features

Der Datenschutz spielt gerade im Zusammenhang mit der Verwaltung von Postein- oder -ausgängen eine große Rolle.

Postbook (Postbuch)  bietet zuverlässige Werkzeuge
, damit nur authorisierten Personen Zugriff auf vertrauliche Informationen gewährt wird:


1. Zugriffsrechte


Sie können für jeden Postbook Nutzer individuelle Zugriffsrechte
definieren. Der Zugang zum Programm kann entweder über eine explizite Loginname / Passwortkombination, oder über die Windowsauthentifikation (Autologin) erfolgen.

Das Kennzeichnen und Anzeigen von sensiblen Vorgängen
in der Datenbank ist nur dafür authorisierten Nutzern gestattet. Für Nutzer ohne dieses Zugriffsrecht werden die Vorgänge zwar angezeigt, aber Inhalt und ggf. Anhänge ausgeblendet.

Klicken für größere Darstellung

Folgende Rechte können vergeben werden:


  • Nummernkreis sichtbar ?

  • Sekretariate im Nummernkreis sichtbar ?

  • Abteilungen m Nummernkreis sichtbar ?

  • vetrauliche Vorgänge je Nummernkreis sichtbar ?j

  • Eingangsrechnungsbearbeitung je Nummernkreis erlaubt ?


2. Verschlüsselung

Beim Einsatz des HF SQL Servers in der Mehrplatzversion erfolgt die Übertragung von und zum Server verschlüsselt, die evtl. Dateianhänge liegen nicht als Dateien auf dem Server, sondern werden als
BLOB´s direkt in der Datenbank gespeichert

 
Suche
midITas software solutions 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü